Ansprechpartner

Chefarzt Dr. med. Mathias Bender
Unfallchirurgie, Orthopädie, Endoprothetikzentrum, D-Arzt
Erkenbrechtallee 45
91438 Bad Windsheim
Tel.: 09841 99-101
Fax: 09841 99-103

Das Team des Endoprothetikzentrum Bad Windsheim

Endoprothetik-Sprechstunde

Montag bis Freitag, 08:30 - 13:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung.

In unserer speziellen Endoprothetik-Sprechstunde beraten wir Sie ausführlich zu allen Fragen rund um den künstlichen Gelenkersatz. Bitte bringen Sie Röntgen-, CT- oder MRT-Bilder und schriftliche Arztbefunde mit. Bitte bereiten Sie auch einen kleine Liste vor, auf der Sie Vorerkrankungen und Medikamente, die Sie einnehmen, notieren – schließlich behandeln wir nicht nur ein einzelnes Gelenk, sondern Sie als ganzen Menschen. Falls Medikamente zur Blutgerinnungshemmung oder Durchblutungsförderung (z.B. Aspirin, Godamed, ASS) vor der Operation abgesetzt oder ersetzt werden müssen, informieren wir Sie rechtzeitig.

Zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

 

Auf Grundlage der Zertifizierungsentscheidug vom 28.05.2019 wird bescheinigt, dass das EndoProthetikZentrum der Maximalversorung Klinik Bad Winsheim mit der Hauptabteilung Orthopädie und Unfallchirurgie die Vorgaben der Initiative EndoCert als qualitätssichernde Maßnahme im Bereich der endoprothetischen Versorgung erfüllt.

Das Endoprothetikzentrum Bad Windsheim

 

Chefarzt Dr. Mathias Bender berichtet über das Endoprothetikzentrum im Klinikum Bad Windsheim

Schnelle Genesung im EPZ Bad Windsheim

 

Das Rapid Recovery Programm im Klinikum Bad Windsheim verspricht schnelle Genesung nach endoprothetischen Operationen und eine rasche Rückkehr in den Alltag.