Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe

Am 24. Juni 2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr ist es wieder soweit – der Kreißsaal der Klinik Neustadt an der Aisch lädt zum „Tag der offenen Tür“.

An diesem Tag dreht sich alles um die Schwangerschaft und Geburt - eingeladen sind allen Interessierten – vom jungen Pärchen bis zur werdenden Mutter und den Großeltern.

Die Hebammen, Frauenärzte und Kinderkrankenpfleger bieten einen Blick hinter die Kulissen der Geburtshilfe und direkt in die Kreißsäle. Das abwechslungsreiche und interaktive Programm bietet einen umfangreichen Überblick über die Angebote in der Klinik Neustadt a. d. Aisch.

Zu jeder vollen Stunde werden Führungen durch die Kreißsäle und die neugestalteten Wochenstationen angeboten. Um die Ärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern der Klinik näher kennenzulernen, stehen diese für alle etwaigen Fragen zur Verfügung. „Schwangere können einen 3D-Ultraschall durchführen lassen und natürlich gibt es viele nützliche Infos rund um die Geburt, die Neugeborenenpflege, den Baby-Bonus-Pass, das Stillcafe und die Babymassage,“ erklärt Chefärztin Dr. Humann-Scheuenstuhl. Außerdem wird es einen Informationsstand der Schwangerschaftsberatung des Landkreises geben.     

Bei Spielen wie der Tombola lassen sich hochwertige Preise gewinnen und beim Wettwickeln werden die Besucher spielerisch auf die Aufgaben des Elternwerdens vorbereitet. Zur Stärkung werden Kaffee und Kuchen serviert.

Die Klinik Neustadt an der Aisch und die Hebammengemeinschaft Herzklopfen freuen sich auf einen informativen Tag mit vielen begeisterten Besuchern!