Fallbegleiter (Coder-Case Manager) m/w/d

Das Kommunalunternehmen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Medizincontrolling einen vollbeschäftigten Fallbegleiter (Coder-Case Manager) m/w/d.

 

Integriert in das stationäre Behandlungsteam erfüllen Sie folgende Aufgaben

  • tagesaktuelle Kodierung der Behandlungsfälle
  • Kommunikation mit dem medizinischen Personal über die ökonomischen Aspekte der Behandlungsfälle
  • Teilnahme an den Visiten
  • MDK-Management: Mitwirkung bei der Vorbereitung der MDK-Prüfungen sowie bei der Bearbeitung von MDK Gutachten
  • Kontakt mit internen und externen Leistungserbringern, Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit der Patientenverwaltung
  • Durchführung von Schulungen für Dokumentationen und Kodierung


Sie verfügen über

  • eine medizinische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung mit guten medizinischen Kenntnissen (Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Medizinische/r Dokumentationsassistent/-in, Medizinische/r Fachangestellte/r)
  • idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Kodierfachkraft
  • Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen, idealerweise Medico und Amondis
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen
  • Kenntnisse im Umgang mit Kostenträgeranfragen
  • Integrationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und -Bereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
  • Vergütung und Urlaub nach TVÖD/VKA mit betr. Altersvorsorge
  • ein zukunftsorientiertes Klinikmanagement
  • Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten in einem motivierten und interdisziplinären Team
  • ein harmonisches Arbeitsklima
  • eine langfristige Zusammenarbeit und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Ihr Ansprechpartner

Julia Linke, Leitung Medizincontrolling
Telefon: 09161 70-3382

 

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinik Neustadt a. d. Aisch, Herr Gerd Schülein,
Paracelsusstraße 30-36, 91413 Neustadt a. d. Aisch

 

oder direkt über unser Internetportal – Beruf und Karriere – Online Bewerbung

 

Verwenden Sie bitte nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt.