Erster Orthopädischer Gesundheitstag in Bad Windsheim - Informationen und Vorträge

Am Samstag den 13. Oktober 2018 findet von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr der erste orthopädische Gesundheitstag der Klinik Bad Windsheim im KKC Bad Windsheim statt. Im Mittelpunkt steht das neue Behandlungsprogramm „Schnelle Genesung“ nach einem Gelenkersatz an Hüfte oder Knie. In Vorträgen und Vorführungen erhalten Sie alle relevanten Informationen, auch zu medizinische Fragestellungen rund um die Themen Schulter, Rheuma, Ernährung, Fuß und Osteoporose.

„Wir wollen Ihnen zeigen, dass eine hochklassige Patientenversorgung auch im ländlichen Raum gegeben ist. Fachleute aus der Orthopädie, der Rheumatologie, der Anästhesie und der Physiotherapie haben einen interessanten Informationstag für Sie zusammengestellt“, erklärt Chefarzt Dr. Mathias Bender

 

„Schnelle Genesung - ein Name, der Erwartungen weckt. Es gibt kein vergleichbares Behandlungsprogramm in unserem Umfeld, vermutlich in ganz Bayern nicht.“ so Bender. „Dieses Konzept stellen wir am Gesundheitstag vor. Wieder einmal sind wir im ländlichen Bereich Vorreiter für eine moderne Art der Patientenbehandlung, jeder kann sich selbst überzeugen.“

 

Der Aktionstag ist mit vielen Vorträgen, Informationen, Live-Vorführungen und Ständen rund um den Bewegungsapparat bestückt. In vier verschiedenen Sälen informieren spezialisierte Fachärzte:

 

Im großen Saal geht es um das Behandlungsprogramm der Schnellen Genesung nach künstlichem Knie- und Hüftgelenk. Chefarzt Dr. Bender stellt die Arthrose sowie konservative und operative Versorgungsmöglichkeiten vor und führt live den Einbau eines Kunstgelenkes am Kunststoffknochen auf der Bühne durch. Die Physiotherapie zeigt Übungen zum Mitmachen und zum eigenständigen Üben.

 

Dr. Astrid Rascu, Dr. Frank Wagner und Frauke Wagner werden im kleinen Saal rund um die Themen Rheuma, Wirbelsäule und Schmerzen referieren. Hierbei wird nicht nur über das Krankheitsbild informiert, sondern auch über die richtige Ernährung oder die Therapie für die jeweilige Erkrankung gesprochen.

 

In Saal acht stellt Dr. Frank Wagner die Schulter und Dr. Patrick Krautblatter die Fußchirurgie vor. Im Fokus stehen jeweils typische Erkrankungen sowie die Behandlungsmöglichkeiten.

 

In Saal zwei/ drei werden Filme aus dem OP vom Einbau einer Knie- bzw. Hüftprothese gezeigt und von Dr. Josef Benda und Thomas Leibner begleitet und kommentiert.

 

Die Vorträge vom Vormittag werden in den einzelnen Sälen am Nachmittag wiederholt. So kann man sich vormittags und nachmittags über ein anderes Thema informieren, ohne etwas zu verpassen.

 

Im Eingangsbereich finden sich ergänzende Informationsstände zu den jeweiligen Bereichen. An diesen Ständen können Interessierte die Fachleute direkt befragen.

 

Für das leibliche Wohl am Mittag sind alle Gäste herzlich dazu eingeladen, sich mit einem vergünstigten Essen Vorort zu versorgen.

 

Das ausführliche Programm gibt es HIER.