Ausbildung zum/r Anästhesietechnischen Assistenten/in (ATA) in Kooperation mit dem Klinikum Fürth

Als Auszubildende/r in unseren Kliniken arbeiten Sie in der Anästhesieabteilung, in der Notfallversorgung und weiteren Funktionsbereichen (Notaufnahme, Endoskopie) in der klinischen und außerklinischen Patientenversorgung.

Sie leisten somit einen sehr hohen Beitrag zu einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung, bei der immer der Mensch im Mittelpunkt Ihres Handelns steht.

 

Ihr Profil, Ihre Ausbildung und Ihre Vergütung

 

  • Voraussetzungen: mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • Ausbildungsbeginn: April 2019
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Theoretische Ausbildung: Klinikum Fürth
  • Praktische Ausbildung: Klinik Neustadt a. d. Aisch und Klinik Bad Windsheim, in bestimmten medizinischen Fachbereichen Klinikum Fürth
  • Abschluss: Anästhesietechnische/r Assistent/in nach den Richtlinien der Deutschen  Krankenhausgesellschaft

  • Vergütung:    
    1. Ausbildungsjahr: 1.090,69 € (brutto)                     
    2. Ausbildungsjahr: 1.152,00 € (brutto)
    3. Ausbildungsjahr: 1253,38 € (brutto)

               

Wir sind

 

Mit rund 1.000 Beschäftigten und 360 Betten versorgt unser Kommunalunternehmen mit seinen beiden Klinik in Neustadt a. d. Aisch und Bad Windsheim rund 28.000 ambulante und stationäre Patienten pro Jahr.

 

Wir bieten

 

• Voll- oder Teilzeitbeschäftigung

• Vielseitige Tätigkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz

• Arbeitseinsatz an beiden Klinikstandorten

• Breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen in der Pflege

• Betriebliche Gesundheitsförderung (Betriebsarzt)

• Attraktive Vergütung nach TVöD

• Firmenradleasing

• Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

• Betriebliche Altersvorsorge und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

• Prämie in Höhe von 400 € bei erfolgreichem Abschluss im ersten Versuch

• Übernahmegarantie

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Klinik Neustadt an der Aisch

Herrn Alexander Wülk, M.Sc.

Paracelsusstaße 30, 91413 Neustadt a. d. Aisch

Tel.: 09161 70-3763

Email: alexander.wuelk(a)kliniken-nea.de

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Fragen steht Ihnen Alexander Wülk, M.Sc. unter Tel. 09161 70-3762 gerne bereit.