Integrationsbeauftragter (m/w/d) für internationalen Pflegefachkräfte (m/w/d)

Wir suchen dich als Integrationsbeauftragte/-r (Teilzeit bis zu 30 Wochenstunden) für unsere internationalen Pflegefachkräfte (m/w/d).

Als Integrationsbeauftragter unterstützt Du neue Beschäftigte aus dem Ausland bei der Integration in unserem Klinikverbund und vor Ort im Landkreis. Von der ersten Kontaktaufnahme, über den Bewerbungsprozess bis hin zur Einreise, Ankunft und der erfolgreichen Integrationen begleitest du die internationalen Auszubildenden auf ihrem Weg. Bereits ausgebildeten Pflegefachkräfte unterstützt du während ihrer Anerkennungsphase.

Hierbei begleitest Du den Integrationsprozess sowohl praktisch vor Ort als auch administrative und konzeptionell.



Deine Aufgaben

  • Ansprechpartner für internationale Pflegefachkräfte, Führungskräfte, Praxisanleiter und Personalabteilung
  • Steuerung des administrativen Rekrutierungs- und Einstellungsprozesses
  • Unterstützung internationaler Pflegekräfte im Onboarding-Prozess (Behördengänge etc.)
  • Verwaltung des von uns zur Verfügung gestellten Wohnraums
  • Kommunikation mit Kooperationspartner, Behörden und Bildungseinrichtungen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen, Integrationsprojekten und Sprachkursen


Dein Profil

  • interkulturelle Kompetenzen; gerne in Zusammenhang mit Auslandserfahrung
  • Interesse, neue Kulturen kennen zu lernen
  • Kreativität, Flexibilität und Engagement
  • Organisations-, Kommunikation- und Koordinationstalent
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Dir

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Du täglich Neues erlebst und kennenlernst
  • Vergütung mit allen Sozialleistungen nach Tarif (TVÖD)
  • 30 Tage Urlaub, 80 % Jahressonderzahlung
  • Regelmäßige Gehaltserhöhung sowie btr. Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Angebote zur Gesundheitsförderung, Rabattkarte, E-Bike Leasing u.v.m.
  • kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem betriebseigenen Parkplatz
  • kostengünstige Verpflegung durch MA-Kantine

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit nächstmöglichem Eintrittstermin an:

 

Klinik Neustadt a. d. Aisch, z. H. Herrn Gerd Schülein,
Paracelsusstraße 30, D-91413 Neustadt a. d. Aisch

 

bevorzugt über unser Internetportal – Beruf und Karriere – Online Bewerbung

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Alexander Wülk, M.Sc. (Tel.: 09841 99-727) gerne zur Verfügung.