Ansprechpartner

Photo of Mathias  Bender Chefarzt Dr. med. Mathias Bender
Paracelsusstraße 30-36
91413 Neustadt a. d. Aisch
Tel.: 09161 70-2101
Fax: 09161 70-2102

Notfallbehandlung und D-Arzt-Verfahren

Mittelpunkt der Notfallbehandlung ist unsere interdisziplinäre Ambulanz, die an allen 365 Tagen des Jahres 24 Stunden lang besetzt ist. Die Klinik Neustadt a. d. Aisch ist Notarztstandort. Mit moderner Technik wie Magnetresonanztomographie (MRT), Computertomographie (CT), Bildwandler, Sonographie und Angiographie diagnostizieren wir selbst komplexe Verletzungen rasch und fachgerecht. Unser beleuchteter Hubschrauberlandeplatz kann rund um die Uhr genutzt werden. So können wir, falls nötig, Patienten zu jeder Tages- und Nachtzeit in entfernte Spezialkliniken verlegen.

  • Versorgung von schwerverletzten Unfallopfern inkl. intensivmedizinischer Betreuung
  • Moderne Knochenbruchversorgung der oberen und unteren Extremität, Becken, inkl. Implantation künstlicher Gelenke (Hüfte, Ellenbogen, Schulter)
  • Versorgung von Weichteilverletzungen
  • Wundversorgung

Die Fachabteilung ist zum Schwerverletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen (D-Arzt Verfahren). Weiterhin besteht eine Mitgliedschaft im DGU-zertifizierten Traumanetzwerk Mittelfranken.

 

 

Ambulante Operationen

Wenn möglich, führen wir Eingriffe auch ambulant oder kurzstationär durch. Die Klinik Neustadt a. d. Aisch ist durch alle Berufsgenossenschaften und Krankenkassen für ambulante Operationen nach § 115 zugelassen. Gerne beraten wir Sie vorab in unserer Sprechstunde.

  • Karpaltunnelsyndrom (Einengung des Handmittelnerven)
  • Ringbandstenosen (schnellender Finger)
  • Knochenbrüche der Hand oder Finger
  • Bandverletzungen (Skidaumen)
  • Entfernung kleiner Metallimplantate
  • Kniegelenksspiegelungen und arthroskopische Operationen
  • Ganglion (Überbein)
  • Weichteiltumore
  • Leisten- und Nabelbruch (Patch-Methode)