Krampfadern (Varizen) – Die moderne Behandlung

07.02.2018 (Mittwoch), 19:00 Uhr, Heiligenfeld Klinik Uffenheim, Heiligenfeldsaal EG

21.03.2018 (Mittwoch), 19:00 Uhr, Klinik Bad Windsheim, Cafeteria UG

Referent: Prof. Dr. Siegfried Walgenbach, Belegarzt Chirurgie Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Krampfadern (Varizen) - die moderne Behandlung: Von der Verödung bis zur Lasertherapie

 

Fast die Hälfte aller Erwachsenen entwickelt Erkrankungen der Beinvenen. Die Beschwerden reichen von harmlosen Besenreisern bis hin zu Krampfadern, Venenverschlüssen oder gar offenen Beinen. Muss eine Krampfader entfernt werden, so stehen mehrere Verfahren zur Auswahl. Durch eine Verödung oder mittels der Lasertherapie kann die Krampfader ohne Schnitt, narbenfrei und dauerhaft verschlossen werden. Gesunde Venen übernehmen deren Aufgabe und führen das Blut aus dem Bein ab